Anti-Islam-Kampagne der AfD

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 10.34.48
Foto: Screenshot von der Facebookseite von Frau Petry

Gesagt, getan: Die AfD, die ihre Kraft aus reinem Destruktivismus und pauschalisierender Polemik zieht, beginnt nun ihre Anti-Islam-Kampagne. Dabei macht sie sich nicht einmal mehr die Mühe die Dinge so zu schreiben, dass sie wieder wehleidig der „Lügenpresse“ und Politikern vorwerfen kann sie „mit Absicht falsch dargestellt“ zu haben. Es geht hier nicht um eine differenzierte Islam- oder Religionskritik, um eine berechtigte Thematisierung von patriarchalen Strukturen, von Frauenunterdrückung und Verbrechen im Namen einer Religion. Hier geht es um eine gezielte Stigmatisierung von 4 Millionen Menschen muslimischen Glaubens in Deutschland und eine pauschale Abwertung von einer Weltreligion mit 1,7 Milliarden Anhängern.
Bürgerinnen und Bürger, Islam- und Politikwissenschaftler, Theologen ua., bereitet Euch vor. Wir brauchen in den nächsten Monaten Menschen die sich fachlich kompetent und sachlich in die Debatten einschalten! Wir werden das tun, denn derartige Politik hetzt gezielt gegen eine Minderheit auf und gefährdet den inneren Zusammenhalt und die Grundrechte des Grundgesetzes.

Gemeinsam, für ein friedliches und demokratisches Deutschland!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Anti-Islam-Kampagne der AfD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s