Erlangen: Mahnwache für Terroropfer in Brüssel und Istanbul

Heute haben wir als Juden, Muslime und Christen wieder gemeinsam gegen Terror demonstriert und der Opfer der Anschläge von Brüssel und Istanbul gedacht. Mit dabei auch der Imam Mahmoud Qandil der Friedens-Moschee.

 

Terror in Brüssel

Mit Entsetzen haben wir erfahren, dass es in Brüssel zu einer Terrorserie gekommen ist, die scheinbar auch noch nicht vorbei ist. Es ist furchtbar, wir können nicht in Worte fassen was wir denken. Wir sind in Gedanken bei den Opfern, Überlebenden und Hinterbliebenen. Religionsübergreifend sagen wir: NEIN zu Terrorismus! Wir werden zusammenstehen und uns gemeinsam gegen diese Barbarei wehren. Es ist ein Angriff gegen uns alle.

Europaflagge